Interkulturelles Training

Interkulturelle Trainings fördern kompetentes Handeln in einem internationalen Umfeld. Ziel ist es,

  • Kulturen als Orientierungssysteme wahrzunehmen,
  • die eigene kulturelle Prägung zu reflektieren ("Standortbestimmung"),
  • fremde kulturelle Prägungen bewußt zu erfassen und
  • die interkulturelle Kommunikations- und Handlungskompetenz zu erweitern.

Kulturallgemeine Trainings vermitteln ein grundlegendes Verständnis von Kultur und von der kulturellen Beeinflussung menschlichen Denkens und Handelns.

Kulturspezifische Trainings beschäftigen sich mit der Kultur eines bestimmten Landes oder mit einem Kulturkreis.

Wenn Sie mehr erfahren wollen, kontaktieren Sie mich gerne. Ich freue mich darauf!